CC_12 Umzug

CC_12 Umzug CC_12 Umzug Dauer: 0:30:23

ADHS – für Kosmonautinnen, Sternengucker und Traumtänzer

In diesem Podcast widmen sich Andrea und Jakob dem Thema Umzug. Wie gestaltet man als Mensch mit einem ADHS einen Umzug? Gibt es Unterschiede zu Planungen von Menschen ohne ADHS? Und wenn ja, wie sehen diese aus? Kinder mit ADHS benötigen besondere Unterstützung bei Umzügen. Wie könnte ein solcher ausgestaltet sein? Wir wünschen euch viel Spaß beim Zuhören.
avatar Frau Dings
avatar Herr Bumms Amazon Wishlist Icon

2 Gedanken zu „CC_12 Umzug

  1. Christian

    Vielen Dank für die neue Folge. Echt schön dass ihr weiter macht nach der Pause. Ich bin auch vor kurzem umgezogen. Ich habe meinen kompletten Umzug von der Wohnungssuche ab mit Trello organisiert. Für solche vorübergehenden Projekte finde ich Trello bzw. die Kanban Methode super. Am Anfang ist es nur eine große Pinnwand mit Spalten. Ich habe Anfangs alle Gedanken zum Umzug als Karten angelegt und dann mit Hilfe der Listen, Labels und Checklisten strukturiert. Ich habe versucht jede Aufgabe oder Gedanken möglichst detailiert zu beschreiben und konnte so immer auch kleine Teilaufgaben abschließen, was für das voran kommen und als Erfolgserlebnis gut war. Der komplette Umzug hat bei mir ohne Probleme funktioniert. Dieses System ist sicher auch für andere Vorhaben nutzbar.
    Die manuelle Arbeit habe ich auch ähnlich wie du nur so lange gemacht wie ich wirklich motiviert dazu war und mich darauf konzentriert habe. Und danke für den wirklich wichtigen Tipp: Jedes Ding braucht einen Ort. Da muss ich noch nacharbeiten. 🙂

    Antworten
    1. chaot Beitragsautor

      Hallo Christian, wenn ich darf, würde ich gerne in der nächsten Sendung auf deinen Kommentar eingehen. Ich habe mir Trello daraufhin angeschaut und kann gut nachvollziehen, dass man mit diesem tool gut arbeiten kann. Die Kanban Methode kannte ich nicht. Da ich aber in meinem “ersten” Leben eine Ausbildung zum Groß- und Außenhandelskaufmann gemacht hatte, konnte ich mich gut einlesen und fand sehr technisierte Abläufe wieder. Spannend. Werde mich noch weiter umschauen, ob ich dazu etwas finde. Wenn du noch Quellen hast, wäre ich dir sehr dankbar. Liebe Grüße Jakob

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.